Mahnwache vor der Abschiebehaft

Gestern rief ein Mann an und fragte, ob es dieses Jahr am Karfreitag keine Mahnwache vor der Abschiebehaft geben würde. Da in der Berliner Abschiebehaft derzeit kein Gefangener ist, wäre dieser Ort für eine Mahnwache nicht sinnvoll. In Brandenburg ist wegen der dortigen Karfreitagsregelung eine Mahnwache vor der Abschiebehaft nicht möglich. Christians Antrag wurde nicht genehmigt. Deshalb wird dieses Jahr die Mahnwache am Gründonnerstag um 14.30 in Berlin gegenüber vom LaGeSo (Landesamt für Gesundheit und Soziales) stattfinden (Turmstraße 21, Berlin-Moabit, U 9 Turmstraße). Dazu herzliche Einladung.

Der Anrufer erzählte auf Nachfrage, daß ihm diese Mahnwache sehr viel bedeutet. Er sei Arzt und im Rahmen seiner ärztlichen Tätigkeit betreue er die Menschen im Abschiebegewahrsam.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s