Besuch vom Bischof

Bischof Heiner Koch

Bischof Heiner Koch

Am  Dienstag hat uns Erzbischof Heimer Koch besucht und am wöchentlichen Kommunitätsabend teilgenommen. Seit Herbst 2015 ist er Erzbischof der Erzdiözese Berlin mit 400 000 Katholiken.

Franz konnte nur mit Mühe davon abgehalten werden ein mehrgängiges Menü zuzubereiten nachdem wir ihm erklärt hatten, daß der Bischof bei vielen Anläßen etwas zu essen bekommt und an diesem Tag sicher auch schon vor uns. So gab es ganz normal Reis mit einer leckeren Gemüsesoße. Beim wöchentlichen Austausch warf Christians Abschied und das Fest, das wir zu seinem Geburtstag, seinem Weggehen und dem Übergang feiern werden, deutliche Schatten voraus. Er reihte sich mit einer Erfahrung in unsere Runde ein.

Anschließend feierten wir nach einer kurzen Pause miteinander die Messe. Im Rahmen seiner Worte zum Tagestext (Johannes 3, Nikodemus) gab er seinen Bischofsring herum, auf dem Jesus mit großen Händen dargestellt ist und für ihn durch die großen Hände das Wirken Gottes symbolisiert. Anschließend gab nahm er auch sein Bischofskreuz ab und gab es herum: Ein Kreuz, das in eine Jakobsmuschel – ein Pilgersymbol – eingearbeitet ist und gab uns Anteil, was diese beiden Zeichen, Ring und Kreuz, für ihn bedeuten.

Er hat uns in dieser Phase des Umbruchs sehr ermutigt und an unserem Leben Anteil genommen, auch an den Aspekten, die nicht öffentlich mitteilbar sind.

Zum Weiterlesen:
Gottesdienst am Küchentisch

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s