Im Turbo-Modus unterwegs …

Im Lauf des Monats September haben wir ihn zurück erwartet. Immer wieder hat er in den letzten Monaten während des Samstagsfrühstücks von seinem Land aus angerufen und gefragt, wie es uns geht und ob er im September wieder kommen darf. Die Zeit verging und es wurde Oktober. Wir fragten uns schon, wann es soweit wäre. Am Dienstag dann: Er saß total übermüdet am Frühstückstisch – nach 26stündiger Busfahrt. Am Mittwoch war Feiertag, und am Donnerstag war er den ganzen Tag unterwegs und kam erst nach Mitternacht zurück. Heute (am Freitag) erzählte er, daß er am Montag ein Vorstellungsgespräch hat für eine neue Arbeit. Bitte Daumen drücken, daß es klappt.

Werbeanzeigen