Weihnachten – der Sehnsucht Raum geben

Die Vorbereitungen – abgesehen vom Kochen – sind abgeschlossen. Maria Cruz und Bruder Christian haben dieses Jahr unsere Weihnachtskrippe aus Simbabwe aufgebaut. Die Türen sind wie jedes Jahr offen. Wir sind gespannt, wer kommen und mit uns Weihnachten feiern wird: Im anderen Adventskalender für heute heißt es:

Homo desiderium dei
Der Mensch ist die Sehnsucht G-ttes – der Mensch ist Sehnsucht nach G-tt

beide Übersetzungen sind möglich. Wir wünschen alle denen, die es feiern, ein frohes, gesegnetes und lichtvolles Weihnachtsfest. Möge die Sehnsucht G-ttes und die Sehnsucht nach G-tt immer mehr Raum gewinnen in Eurem Leben und Gestalt annehmen.

Weihnachtskreippe 2019 (Foto: Maria Cruz)

 

Werbeanzeigen