Gedenkgottesdienst für Michael Walzer (SJ), Franz Keller (SJ) und andere

Jedes Jahr Ende Januar oder Anfang Februar treffen wir – Gemeindemitglieder Sankt Michael), (Ex-)BewohnerINNEN der WG Naunynstraße und Mitglieder der CAJ (christliche Arbeiterjugend) uns in Sankt Michael. Ursprünglich war es ein Gottesdienst mit Nachtreffen für Michael Walzer (SJ), einen der Begründer der WG Naunynstraße, der 1986 im Alter von 38 Jahren an einem Gehirntumor verstorben ist. 

Dieses Jahr ist also zum 35. Mal dieser Gottesdienst gefeiert worden, in kleinerer Form und ohne Nachtreffen mit Essen, Austausch und gemütlichem Beisammensein. Ich staune, daß jedes Jahr noch Menschen kommen, die Michael gekannt haben und sich mit ihm in der CAJ engagiert haben.

Kerzen für die Verstorbenen

Im Januar 2014 ist dann Bruder Franz Keller verstorben, der seitdem auch ins Gedenken einbezogen wird, das sich inzwischen erweitert hat auf verstorbene Mitarbeiter der Gemeinde, (Ex-)Bewohner und Freunde der WG Naunynstraße sowie der CAJ: Pfarrer Schlüter, Godehard Pünder, Dieter Kirschner, Johannes Siebner (SJ), Jutta Becker, Heinrich Müller, Karlheinz, Bernd, Tiger-Lilli, Petra Löbenau, Rolf Kutschera (Rockn Rollf) und Christian Becker.

Wir waren sehr bewegt als Alain am Schluß des G-ttesdienstes das Lied von kleinen Vogel sang, das wir sonst immer gemeinsam singen.

Wir waren sehr traurig, daß Christian Herwartz nicht bei uns sein konnte.

Zum Weiterlesen:

Erinnerungen an Franz Keller von Bewohnern
Ein Nachruf von Franz Keller ist hier oder auch hier.
Ein Nachruf und andere Texte von / über Michael Walzer ist hier
Mehr zu Heinrich Müller (genannt „der Eiermann) ist hier
Nachruf Dieter Kirschner
Zum Tod von Margit Forster und Jutta Becker
Zum Tod von Provinzial Johannes Siebner (SJ)

xxx

Allerheiligen

Grab Franz Keller

Heute waren die Mitbewohner, die Zeit hatten am Vormittag auf dem St. Hedwigs Domfriedhof in Reinickendorf, wo auf dem Gräberfeld der Jesuiten Franz Keller und Michael Walzer begraben sind. Einige haben Franz Keller noch persönlich gekannt. Michael Walzer, der mit Christian Herwartz das gemeinsame Leben in Kreuzberg begonnen hat, kennen wir alle nur aus den Erzählungen von Christian Herwartz. Wir hatten Blumen, Lichter und Räucherstäbchen dabei. Das gemeinsame Erinnern, die Stille und das Vater Unser miteinander zu teilen war eine schöne Erfahrung.

Wir wußten nicht, daß die Grabstellen neu belegt werden. Deshalb waren wir erstaunt und teilweise erschrocken, daß die Grabstelle von Michael Walzer neu belegt war. Pater Peter Kegebein, der uns auch verbunden war, ist dort im Sommer beigesetzt worden. Der Grabstein von Michael Walzer lag noch daneben.

Zum Weiterlesen:
Letztes Jahr Allerheiligen mit den Nachrufen von Franz Keller und Michael Walzer und zwar hier.

Gedenkgottesdienst für Michael Walzer (SJ)und Franz Keller (SJ)

Herzliche Einladung
Anlässlich des 31. Todestages (29.1.1986) von
Michael Walzer SJ,
Arbeiterpriester und Diözesankaplan der CAJ
und
des 3. Todestages
(9.1.2014) von
Franz Keller SJ
beide Mitbegründer der WG-Naunynstraße –
und des Gedenkens an weitere Verstorbene aus der WG-Naunynstraße, der CAJ und
der Gemeinde St. Marien Liebfrauen mit St. Michael laden Freundinnen und Freunde
zu einem Gottesdienst mit anschließendem Treffen ein.
Donnerstag, 2. Februar 2017 um 18.30 Uhr
St. Michael (Kreuzberg) Waldemarstr. 8, 10999 Berlin,
U-Moritzplatz, Bus M 29 Oranienplatz
Christian, Iris, Alain, Ulf, Katharina, Susanne, Reinhard u.a.