Erinnerungsfoto (4): interreligiöses Friedensgebet

Die Anschlägen auf die Twin Towers in New York am 11. September 2001 waren der Anlaß für das interreligiöse Friedensgebet, das ab Januar 2002 jeden Monat am ersten Sonntag auf dem Gendarmenmarkt vor dem Deutschen Dom stattfand. Beim Vorbereitungstreffen wurde ein Text zu einem aktuellen Thema skizziert, den dann ein Mitglied der Gruppe – sehr oft Christian – ausformulierte. Dieser Text wurde dann am Anfang des Treffens verteilt, auch an interessierte Umstehende, von denen sich gelegentlich der eine oder die andere dazustellte. 

Betend den Mut finden zum Sprechen stand auf dem Transparent, das zwei der Teilnehmenden hielten. 

Interreligiöses Friedensgebet Gendarmenmarkt 2019 – Foto Anna Augustin

die Seite vom interreligiösen Friedensgebet Berlin ist hier

weitere Erinnerungsfotos sind hier

xxx

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s